Generic filters
Exact matches only
on on

Neuerscheinung: TRwS 780 und TRwS 789

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Neuerscheinung: TRwS 780 und TRwS 789

Die neue Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) ist zum 1. August 2017 in Kraft getreten. Dies bedeutet Anpassungen in den Technischen Regeln wassergefährdender Stoffe (TRwS). Neben der Berücksichtigung der aktuellen Rechtslage sind die TRwS 780 „Oberirdische Rohrleitungen“ und TRwS 789 „Bestehende unterirdische Rohrleitungen“ im Hinblick auf neue technische Entwicklungen und praktische Erfahrungen überarbeitet worden.
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) bietet Anlagenbetreibern und sonstigen Interessierten ein Seminar an, in dem sie die Neuerungen vorstellt. Die Veranstaltung geht auch auf spezielle Regelungen für Kunststoffrohrleitungen ein. Außerdem betrachtet sie die Veränderungen aus behördlicher Sicht.
Das Seminar richtet sich an Betreiber, Behörden, Fachbetriebe, Güte- und Überwachungsgemeinschaften, Planer und Sachverständigenorganisationen. Es findet am 21. Juni 2018, Hotel am Kurpark, Am Kurpark 19-21, 36251 Bad Hersfeld, statt. Die Teilnahme kostet 470 Euro, DWA-Mitglieder zahlen 390 Euro.
Kontakt: Doris Herweg, 02242 872-236, herweg@dwa.de.

Das könnte Sie interessieren

Neuerscheinung: DVGW-Arbeitsblatt GW 302-1 Entwurf
Neuerscheinung: DVGW-Merkblatt GW 122
Standardisierung minimalinvasiver Verlegemethoden beim Glasfaserausbau
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Autor: Von Beate Kramer, Frank Licht und Galina Paschkow
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Vor dem Hintergrund klimatischer Veränderungen gewinnt die Aufgabe der Sicherstellung der öffentlichen Wasserversorgung immer mehr an Bedeutung. Darauf hat der Gesetzgeber in Nordrhein-Westfalen mit der Pflicht der Kommunen zur Vorlage eines ...

Zum Produkt

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Autor: Von Esad Osmancevic
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Das Thema „Kontinuität der Wasserversorgung“ ist in den Grundsätzen und Zielen des Betriebs der Wasserversorgungsanlagen verankert. Des Weiteren ist eine störungsfreie Wasserlieferung von der Wasserqualität, den Wassermengen, dem Personal ...

Zum Produkt

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

Anton Meyer GmbH & Co. KG

Themen: Gas | Leitungsbau | H2 | Wasser

Anton Meyer GmbH & Co.

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter