Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

W 122 “Abschlussbauwerke für Brunnen der Wassergewinnung”

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

W 122 “Abschlussbauwerke für Brunnen der Wassergewinnung”

Abschlussbauwerke für Brunnen erfüllen in der Wasserversorgung eine wichtige Funktion, da sie neben der Aufnahme der erforderlichen Betriebsmittel, im Wesentlichen dem Schutz der Anlage dienen. Mit dem neuen DVGW-Arbeitsblatt W 122 wurde den Entwicklungen der letzten Jahre Rechnung getragen. Insbesondere der Hochwasserschutz und die Fragestellung der Sicherheit des Bauwerks und seiner Einrichtungen wurden in der Überarbeitung grundlegend behandelt. Bei den bautechnischen Grundsätzen wurden die in Bezug genommenen Normen überprüft und aktualisiert, im gleichen Maße, wie die hygienischen Anforderungen, die mit der Einbeziehung der Wassergewinnung in der TVO einen höheren Stellenwert erhalten haben. So wird grundsätzlich an die nichtmetallischen Materialien, die mit dem Rohwasser in Kontakt kommen, die Einhaltung der KTW-Leitlinie, DVGW W 270 (A) und DVGW W 347 (A) gefordert.

In der Bauausführung werden aus Kostengründen zunehmend Fertigbauteile aus Beton und Stahlbeton bzw. komplette Fertigschächte eingesetzt. Hierfür wurden entsprechende Empfehlungen aufgenommen, um deren ordnungsgemäße Funktion im Betrieb sicherzustellen. Im informativen Anhang sind Beispiele der unterschiedlichen Bauformen aufgeführt, die als Planungsgrundlage genutzt werden können und der Orientierung dienen.

Jetzt bestellen

Das könnte Sie interessieren

Neuerscheinung: DWA-A 787 Entwurf
Aufruf zur Stellungnahme: Entwurf Merkblatt DWA-M 149-9
Seminarangebote der Gütegemeinschaft Kanalbau: Qualität durch Qualifikation
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Autor: Von Beate Kramer, Frank Licht und Galina Paschkow
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Vor dem Hintergrund klimatischer Veränderungen gewinnt die Aufgabe der Sicherstellung der öffentlichen Wasserversorgung immer mehr an Bedeutung. Darauf hat der Gesetzgeber in Nordrhein-Westfalen mit der Pflicht der Kommunen zur Vorlage eines ...

Zum Produkt

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Autor: Von Esad Osmancevic
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Das Thema „Kontinuität der Wasserversorgung“ ist in den Grundsätzen und Zielen des Betriebs der Wasserversorgungsanlagen verankert. Des Weiteren ist eine störungsfreie Wasserlieferung von der Wasserqualität, den Wassermengen, dem Personal ...

Zum Produkt

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter