Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

DIN 30678 “Polypropylen-Umhüllungen von Rohren und Formstücken aus Stahl – Anforderungen und Prüfungen”

Kategorie:
Themen: |
Autor: Redaktion

DIN 30678 “Polypropylen-Umhüllungen von Rohren und Formstücken aus Stahl – Anforderungen und Prüfungen”

Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 032-02-09 AA “Außenkorrosion” im Normenausschuss Gastechnik (NAGas) überarbeitet. Die letzte Fassung der DIN 30678 wurde 1992 veröffentlicht und durfte aufgrund des Normungsprojekts EN 10286 auf europäischer Ebene lange Zeit nicht überarbeitet werden. Die vorliegende Fassung der DIN 30678 deckt nunmehr nicht nur die Anwendungsbereiche ab, die von DIN EN ISO 21809-1 nicht erfasst sind, sondern berücksichtigt darüber hinaus den aktuellen Stand der Technik. Dies betrifft nicht nur die neu aufgenommenen Prüfungen und Prüfhäufigkeiten, sondern auch verschiedene Produktanforderungen.

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 30678:1992-10 wurden folgende Änderungen und Ergänzungen vorgenommen: a) Einschränkung des Anwendungsbereiches; b) Anforderungen an und Prüfungen für den Epoxidharzprimer der Dreischicht-Polypropylenumhüllung; c) Angaben zur Prüfhäufigkeit; d) Berücksichtigung aktueller Normen; e) Anforderungen an die Dokumentation; f) Getrennte Anforderungen an die verschiedenen Umhüllungsverfahren (Sintern oder extrudierte Verfahren); g) Änderung des Temperaturbereiches; h) Prüfung der kathodischen Unterwanderung; i) Anpassung der Schälwiderstände.

Jetzt bestellen

Das könnte Sie interessieren

Neuerscheinung: DWA-A 787 Entwurf
Aufruf zur Stellungnahme: Entwurf Merkblatt DWA-M 149-9
Seminarangebote der Gütegemeinschaft Kanalbau: Qualität durch Qualifikation
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Polyamid 12 für den Betrieb von Gasrohrleitungen bis 16/18 bar

Polyamid 12 für den Betrieb von Gasrohrleitungen bis 16/18 bar

Autor: Von Hermann van Laak, Jan Heimink, Andreas Frank, Mario Messiha, Thomas Kratochvilla und Christoph Bruckner
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Dieser Fachbericht präsentiert Polyamid 12 (PA-U12) für Hochdruckrohrleitungen als eine einfach zu installierende Alternative zu Stahl. Sie weist das hervorragende Eigenschaftsprofil von PA-U12-Rohren für alternative Verlegetechniken nach, und ...

Zum Produkt

Digitale Kommunikation für sichere Netze

Digitale Kommunikation für sichere Netze

Autor: Von Christoph Ketteler
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

...

Zum Produkt

Das Schutzpotentialkriterium für den KKS

Das Schutzpotentialkriterium für den KKS

Autor: Von Chris Googan, Jürgen Barthel und Franz Pruckner
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

In jüngsten Veröffentlichungen wurde der Mechanismus des kathodischen Korrosionsschutzes (KKS) in Böden auf die Entwicklung von Passivität an der Stahloberfläche zurückgeführt. Diese Sichtweise hat wiederum eine Diskussion über die ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

E. Vogelsang Dipl.-Ing. GmbH & Co. KG

Thema: Korrosionsschutz

PE-Butylbänder Bitumenbänder Werknormbänder Schrumpfmaterial Petrolatumbänder Sonderprodukte

Weilekes Elektronik GmbH

Thema: Korrosionsschutz

Messtechnik für den Kathodischen

Vitalis KKS & Elektrotechnik Service GmbH

Thema: Korrosionsschutz

DVGW GW 11:2013, A2 u. A3 DIN EN ISO 15257:2017 Grad 2-4, 5.2 DIN EN ISO 9001:2015 und SCCP DIN EN ISO14555 und GW 15 Fachbetrieb nach

SWM Services GmbH - M-Korrosionsschutz

Thema: Korrosionsschutz

Ein Unternehmen der Stadtwerke

STEFFEL KKS GmbH

Thema: Korrosionsschutz

GW 11 / über 30 Personenzertifizierungen nach DIN EN ISO 15257 / NACE Sachverständige nach DVGW G100 ISO 9001 / ISO 14001 / ISO 45001/ SCCP/ WHG Weitere Niederlassungen in Ihrer Nähe: Berlin • Oldenburg • Stuttgart • Kempen • Schwelm • Würzburg •

RöBo GmbH

Thema: Korrosionsschutz

Kathodischer Korrosionsschutz Elektro-, Mess- und Regeltechnik DVGW GW 11 SCC**

Weitere Firmen laden...

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter