Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Neuerscheinung: DVGW-Information Wasser Nr. 82

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Neuerscheinung: DVGW-Information Wasser Nr. 82

Der demografische Wandel sowie die regional und lokal sehr unterschiedlich verlaufende Bevölkerungsentwicklung verändern die Anzahl und die Altersstruktur der von einem Wasserversorger zu versorgenden Einwohner. Das wiederum hat unmittelbaren Einfluss auf die Entwicklung des Wasserbedarfs.
Die neue DVGW-Information Wasser Nr. 82 gibt vor diesem Hintergrund Hinweise zur Ermittlung des künftigen Wasserbedarfs und erläutert die systematische Identifizierung des technischen Anpassungsbedarfs und der technischen Anpassungsmöglichkeiten an sich verändernde Wasserbedarfe. Bei der Analyse bilden Wasserbedarf, nutzbare Wassermenge, Soll-Versorgungsaufgabe und die darauf bezogene Zustandsanalyse sowie die Feststellung des Erneuerungsbedarfs des vorhandenen Versorgungssystems die Grundlage. Darauf aufbauend wird gezeigt, wie sich technisch gleichwertige Planungsvarianten zur langfristigen Erfüllung der Versorgungsaufgabe entwickeln lassen.
Entlang der Prozesskette eines Wasserversorgungssystems erläutert die Information anhand konkreter Hinweise und Beispiele die Anpassungsmöglichkeiten. Weiterhin werden Empfehlungen zur Erstellung von Wasserbedarfsprognosen und von Entwicklungsprognosen zur nutzbaren Wassermenge gegeben. Die Information soll Unterstützung bei Investitionsentscheidungen geben, der Vermeidung von Fehleinschätzungen zukünftiger Entwicklungen dienen und kann auch als Grundlage für die Sicherung der Ressource in wasserrechtlichen Verfahren herangezogen werden. Sie zeigt geeignete Vorgehensweisen und Handlungsmöglichkeiten auf, bietet aber keine konkreten Lösungsvorschläge.
Konkrete Anpassungskonzepte sind von jedem Wasserversorger und für jedes Wasserversorgungssystem individuell zu entwickeln und umzusetzen.
Die Information richtet sich an Wasserversorger, beratende Ingenieur- und Planungsbüros sowie Wasser- und Gesundheitsbehörden.
Ausgabe 8/17

Das könnte Sie interessieren

Aufruf zur Mitarbeit: DVGW-Arbeitsblatt G 458
Neuerscheinung: DVGW-Arbeitsblatt G 102 Entwurf
Neuerscheinung: DVGW-Arbeitsblatt G 441 Entwurf
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Autor: Von Beate Kramer, Frank Licht und Galina Paschkow
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Vor dem Hintergrund klimatischer Veränderungen gewinnt die Aufgabe der Sicherstellung der öffentlichen Wasserversorgung immer mehr an Bedeutung. Darauf hat der Gesetzgeber in Nordrhein-Westfalen mit der Pflicht der Kommunen zur Vorlage eines ...

Zum Produkt

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Autor: Von Esad Osmancevic
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Das Thema „Kontinuität der Wasserversorgung“ ist in den Grundsätzen und Zielen des Betriebs der Wasserversorgungsanlagen verankert. Des Weiteren ist eine störungsfreie Wasserlieferung von der Wasserqualität, den Wassermengen, dem Personal ...

Zum Produkt

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

Anton Meyer GmbH & Co. KG

Themen: Leitungsbau | H2 | Wasser | Gas

Anton Meyer GmbH & Co.

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter