Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Leitungsseminar zu Sicherheit und Qualität für Trinkwasser

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Leitungsseminar zu Sicherheit und Qualität für Trinkwasser

Die Brandenburgische Wasserakademie BWA e.V. setzt 2018 die Serie von Veranstaltungen fort und vertieft für Qualität und Sicherheit von Trinkwasser relevante Themen. Das erste Seminar in dieser Reihe findet am 27. Februar 2018 im Zentrum für Luft- und Raumfahrt ZLR III im Saal 3 in Wildau statt.
Mit egeplast international, GEOISY und HAWLE gestalten drei Unternehmen das Rohrleitungsseminar, das sich Qualität und Sicherheit im Rohrleitungsbau widmet und sich an Technische Leiter von Wasser- und Abwasserzweckverbänden und öffentliche Aufgabenträgern sowie an Planungsbüros und Bauunternehmen wendet. Als Referenten wurden erfahrene Ingenieure und Experten gewonnen: Thomas Senß, Dr. Thorsten Späth, Daniel Stuwe, Christopher Weindl und Kristof Athner.
Inhalte

  • Schutzmantelrohre – Moderne Mehrschichtrohre maßgeschneidert auf individuelle Anforderungen im Betrieb
  • Qualitätsanforderungen – hohe mechanische Anforderungen bei geschlossener Bauweise
  • Neue AwSV – Verordnungen über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
  • Armaturen und der richtige Einbau
  • Schutz des Trinkwassers in kontaminierten Böden
  • Leak-Kontrolle – Permanente Leckage-Überwachung von sensiblen Rohrleitungssystemen
  • Digitale Planungstools
  • Sanierungsstrategien auf der Basis von GIS- und IT-Instrumente

Kontakt/Anmeldung: Brandenburgische Wasserakademie BWA e.V., Königs Wusterhausen,
Tel. +49 3375 2568-333, info@wasserakademie.de, www.wasserakademie.de Weitere Informationen zum Programm erhalten Sie hier

Das könnte Sie interessieren

Hybridveranstaltung: 17. ptc erstmals in Berlin und Online
Weltleitmessen wire und Tube in den Juni 2022 verschoben
InfraTech-Innovationspreis 2022: Jury nominiert drei Produkte
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Autor: Von Beate Kramer, Frank Licht und Galina Paschkow
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Vor dem Hintergrund klimatischer Veränderungen gewinnt die Aufgabe der Sicherstellung der öffentlichen Wasserversorgung immer mehr an Bedeutung. Darauf hat der Gesetzgeber in Nordrhein-Westfalen mit der Pflicht der Kommunen zur Vorlage eines ...

Zum Produkt

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Autor: Von Esad Osmancevic
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Das Thema „Kontinuität der Wasserversorgung“ ist in den Grundsätzen und Zielen des Betriebs der Wasserversorgungsanlagen verankert. Des Weiteren ist eine störungsfreie Wasserlieferung von der Wasserqualität, den Wassermengen, dem Personal ...

Zum Produkt

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter