Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

3. Westfälische Trinkwassertagung

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

3. Westfälische Trinkwassertagung

Schwerpunkt dieser Fachtagung ist das Vortragsprogramm über zwei Tage mit branchenspezifischen Vorträgen zum Themenbereich Trinkwasser. Über 400 Besucher aus Kommunen, Institutionen und Industrie aus dem Bereich der Wasserversorgung nahmen die Gelegenheit zum Informationsaustausch wahr. Die Veranstaltung, ausgerichtet unter der Schirmherrschaft des Umweltministeriums Nordrhein-Westfalen richtet sich insbesondere an Werksleiter, Geschäftsführer, Bürgermeister und Betriebsleiter sowie technisches Betriebspersonal von Wasserversorgungs- und Entsorgungsunternehmen, Vertreter von Industrie, Fachfirmen, Ingenieurbüros und Fachbehörden, ebenso wie an Vertreter der Wissenschaft.
Die Trinkwassertagung in Paderborn wird veranstaltet von der Firma Mösslein GmbH in Kooperation mit dem IWW Rheinisch-Westfälisches Institut für Wasserforschung gemeinnützige GmbH (IWW) und den Wasserwerken Paderborn. Partner sind der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW) und der Berufsverband der Hygieneinspektoren des Landes NRW e.V. (BVH NRW) sowie als Medienpartner Vulkan-Verlag Essen.
Die Verantwortlichen, Dr. Wolf Merkel (IWW), Michael Bernemann, (WW Paderborn) und Holger Brandt (Mösslein GmbH) waren mit der positiven Entwicklung der 3. Westfälischen Trinkwassertagung in Paderborn sehr zufrieden und sehen dies als Auftrag für die Ausrichtung der nächsten Tagung 2019.
Vorschau
Die nächste Trinkwassertagung der Mösslein GmbH und ihrer Partner ist die 2. Thüringer Trinkwassertagung am 21. und 22. Februar 2018 in Jena. Weitere Informationen unter www.trinkwassertagung.de

Das könnte Sie interessieren

Weltleitmessen wire und Tube in den Juni 2022 verschoben
InfraTech-Innovationspreis 2022: Jury nominiert drei Produkte
Corona: 35. Oldenburger Rohrleitungsforum erneut abgesagt
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Autor: Von Beate Kramer, Frank Licht und Galina Paschkow
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Vor dem Hintergrund klimatischer Veränderungen gewinnt die Aufgabe der Sicherstellung der öffentlichen Wasserversorgung immer mehr an Bedeutung. Darauf hat der Gesetzgeber in Nordrhein-Westfalen mit der Pflicht der Kommunen zur Vorlage eines ...

Zum Produkt

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Autor: Von Esad Osmancevic
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Das Thema „Kontinuität der Wasserversorgung“ ist in den Grundsätzen und Zielen des Betriebs der Wasserversorgungsanlagen verankert. Des Weiteren ist eine störungsfreie Wasserlieferung von der Wasserqualität, den Wassermengen, dem Personal ...

Zum Produkt

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter