Generic filters
Exact matches only
on on

20. Firmenjubiläum der IRS mbH Sachsen

Kategorie:
Themen: |
Autor: Redaktion

20. Firmenjubiläum der IRS mbH Sachsen

Die Ingenieurgesellschaft für Rohrleitungssanierung mbH Sachsen (IRS) führt regelmäßig Seminare, Schulungen und Workshops aus dem Bereich der Ver- und Entsorgungstechnik durch, um Anwender und Interessierte über aktuelle Entwicklungen und neue Lösungsansätze für die Sanierung von Infrastruktureinrichtungen und den Einsatz von Geoinformations-Systemen zu informieren.
Jubiläumsveranstaltung
Anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums lud IRS-Geschäftsführer Steffen Hommel Geschäftspartner, Mitarbeiter, Wegbegleiter und Freunde zu einem gemütlichen Beisammensein ein. Er dankte für das entgegengebrachte Vertrauen und erinnerte an markante Ereignisse der zurückliegenden Jahre, wie etwa das Elbe-Hochwasser oder die Energiewende nach der Atomkatastrophe in Fukushima. Sie waren für die IRS Anlass, sich neben der Planung und Realisierung der Sanierung von Entwässerungsanlagen mit neuen Fragestellungen zu beschäftigen, z. B. dem Hochwasserschutz oder Geoinformationssystemen. Mit Stolz erinnerte Steffen Hommel, dass die IRS in diesem Jahr den GIS-Award des GDI Sachsen e.V. erhielt. Wichtig waren von jeher der fachliche Austausch mit Fachorganisationen, Lieferanten und Herstellern der jeweiligen Technologien und die Präsentation der Ergebnisse auf Messen oder Fachtagungen. Mit Vorträgen beim Deutschen Schlauchlinertag, den Dresdner Abwassertagen, bei Schulungen für DVGW und DWA oder der Erstellung von Merkblättern des Rohrleitungssanierungsverbands RSV e.V. konnte erworbenes Wissen stets weitergegeben werden.

Das könnte Sie interessieren

EGLV: Technischer Vorstand Dr. Emanuel Grün geht in den Ruhestand
Video-Dreh an der Wilhelmshavener Anbindungsleitung
Ausbau einer bayerischen Wasserstoffinfrastruktur geplant
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

Auswirkungen hoher Steifigkeitskennwerte auf das Bruchverhalten von Schlauchlinern

Auswirkungen hoher Steifigkeitskennwerte auf das Bruchverhalten von Schlauchlinern

Autor: Von Heinz Doll, Susanne Leddig-Bahls, Wolfgang Buchner, Delia Ewert und Andreas Haacker
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Die vor Ort härtenden Schlauchliningverfahren werden seit 50 Jahren erfolgreich zur grabenlosen Ertüchtigung schadhafter Abwasserkanäle genutzt. Neben den zunächst entwickelten Synthesefaserlinern (SF-Liner) kommen seit ca. 20 Jahren verstärkt ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

Anton Meyer GmbH & Co. KG

Themen: Gas | Leitungsbau | H2 | Wasser

Anton Meyer GmbH & Co.

ARKIL INPIPE GMBH

Thema: Sanierung

Renovation mit System Über 30 Jahre Kompetenz und Erfahrung in der

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter